Termin: 3.10.2016 ab 20 Uhr
Ort: Konzertkirche St. Marien, Bei der Marienkirche, 99974 Mühlhausen

Ein Hauch “Tatort” in Mühlhausen: “Frau Staatsanwalt” Mechthild Großmann liest aus “Hiob”

Wer kennt sie nicht, die Kult-Krimiserie der ARD mit Thiel, Boerne und “Frau Staatsanwalt” Wilhelmine Klemm, die im wahren Leben Mechthild Großmann heißt. Seit 2002 spielt Mechthild Großmann im Münsteraner “Tatort” die Rolle der Staatsanwältin mit der markanten Stimme. Mit ihr als Sprecherin wird am 3. Oktober 2016 um 20 Uhr in der Konzertkirche St. Marien der Orgelzyklus “Hiob” von Petr Eben aufgeführt.

Unter einer Hiobsbotschaft versteht man eine niederschmetternde Nachricht mit katastrophalem Inhalt. Der Begriff kommt von der biblischen Geschichte um die Person Hiob. In der Geschichte geht es um die tiefe Krise des Hiob, als er in kurzer Zeit alles verlor, was ihm bis dahin ein glückliches Leben gegeben hat – vor allem seine Kinder, die bei einem Unglück umkamen. Die Dramatik wird dadurch noch gesteigert, dass jeder Schicksalsschlag nur einen Überlebenden hat, der dann dem Hiob die Hiobsbotschaft überbringt.
Petr Eben schuf mit HIOB eines seiner bedeutendsten Orgelwerke. Er selbst schrieb einmal dazu: “Ich bin tief beeindruckt von der ungeheuren Dramatik des Buches, das ein für alle Mal den Schlüssel zum Überstehen einer Glaubensfrage gibt… Ich finde dieses Buch höchst aktuell, weil es die Antwort auf eine der schwierigsten Lebensfragen bis in unsere Zeit gibt: Warum kann guten Menschen Böses widerfahren?”

Die einem Millionenpublikum bekannte und in Münster geborene Mechthild Großmann ist seit fast 40 Jahren ist Mitglied des Tanztheaters Pina Bausch. In Hamburg ließ sie sich zur Schauspielerin ausbilden. Seither stand und steht sie auf vielen großen deutschen Bühnen und auch vor der Kamera (“Berlin, Alexanderplatz”, “Nirgendwo in Afrika”, .). Außerdem ist sie eine der beliebtesten deutschen Hörbuchsprecherinnen. Zurzeit spielt Mechthild Großmann im Schauspielhauses Bochum die Titelrolle in Friedrich Dürrenmatts “Der Besuch der alten Dame”. Die große Sauer-Orgel der Marienkirche zu Mühlhausen spielt Stadtorganist Denny Ph. Wilke.

Karten für dieses multimediale Ereignis sind in der Tourist Information Mühlhausen (03601/404770) oder an der Abendkasse erhältlich.

Text von: Pressestelle

Stadtverwaltung Mühlhausen

Kulturtipp: Ein Hauch