Laden...

Testament

Testament2017-11-16T18:29:33+00:00

Mühlhausen
Telefon: 03601 48 32 0

Leinefelde
Telefon: 03605 544 330

oder schreiben Sie hier eine Mail:

Name:*
Telefon:
E-Mail:*
Ihre Nachricht an uns:
Felder mit * sind Pflichtangaben.

Beim Tod eines Menschen, der kein wirksames Testament errichtet oder einen Erbvertrag abgeschlossen hat, tritt die gesetzliche Erbfolge ein, die nicht notwendigerweise den Vorstellungen des Erblassers entsprechen muss. Streitigkeiten unter Angehörigen sind oft die Folge, die der Erblasser durch eine klare testamentarische Regelung vermeiden kann. Es kommt auch nicht auf den Umfang des Nachlasses an. Die Errichtung eines Testamentes lohnt sich immer dann, wenn man von der gesetzlichen Erbfolge abweichen will.

Fragen möglicher Testierunfähigkeit oder unzulässiger Beeinflussung bis hin zur Täuschung oder Bedrohung des Erblassers müssen alsbald nach dem Erbfall anwaltlich überprüft werden, da insoweit Fristen für eine etwaige Anfechtung zu beachten sind.

Viele Testamente sind leider nicht eindeutig und lassen verschiedene Auslegungen zu. Dies gilt auch für notarielle Testamente. Die Überprüfung solcher Verfügungen gehört in fachkundige Hände.

Testament
Birgit OehlmannRechtsanwältin
  • Fachanwältin für Erbrecht
  • Zertifizierte Testamentsvollstreckerin (AGT)
Testament
Carsten OehlmannRechtsanwalt
  • Fachanwalt für Steuerrecht
  • Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Fachanwalt für Erbrecht
  • Zertifizierter Testamentsvollstrecker (AGT)
Testament
Denise HübenthalRechtsanwältin
  • Fachanwältin für Familienrecht
  • Fachanwältin für Erbrecht
  • Wirtschaftsmediatorin (MuCDR)

Testament

Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ich stimme zu“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können. Ich stimme zu